Der Klimawandel ist in aller Munde. Waldsterben, steigende Temperaturen und schmelzende Gletscher beherrschen seit vielen Jahren die Schlagzeilen. Deshalb muss der Klimawandel schnellstmöglich gestoppt werden. Neben der Vermeidung von CO2 und der Reduzierung des CO2-Ausstosses sind Aufforstungsprojekte in den Wäldern Deutschlands eine nachhaltige Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Mit jedem Baum schützen wir die Umwelt und das Klima.

Deshalb unterstützen wir das Projekt PLANT-MY-TREE®, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Unternehmen und Baumpaten in die Aufforstung deutscher Wälder einzubeziehen.

Ein Teil der Mitgliedschaftsbeiträge fließt direkt in das Aufforstungsprojekt, sodass noch in diesem Jahr über 500 Bäume gepflanzt werden können. Damit unterstützen wir gemeinsam die geplante Pflanzung von 30.000 Bäumen im Heideland-Drössig! 




Die Folgen des Klimawandels sind überall sichtbar. In immer mehr Ländern der Erde, an den Küsten, auf den Wetterkarten der Meteorologen zeigen sich unübersehbar die Folgen der Klimaveränderungen. Besonders der menschengemachte Treibhauseffekt hat besorgniserregende Ausmaße angenommen. Klimaschädliches CO² führt zu einem Anstieg der Temperaturen, der das gesamte Ökosystem gefährdet. Wir alle sind CO²-Produzenten! Ob die Industrie, der Straßen- und Flugverkehr, die Landwirtschaft oder einzelne Verbraucher: Überall wird CO² produziert. Nur durch aktives Eingreifen kann der Mensch die Ökosysteme des blauen Planeten schützen, wenngleich einige Emissionen unvermeidlich bleiben. 



Aufforstungsprojekte helfen, verlorene Waldflächen, welche
durch Waldsterben und Rodung entstehen, wiederherzustellen. Die Laub- und
Nadelwälder in unserer Region haben viele wichtige Aufgaben und sind für den
Klimaschutz unverzichtbare Helfer. Im Kampf gegen die Folgen des Klimawandels
kommt den Bäumen eine immense Bedeutung zu: Sie binden das schädliche CO².
Durch das Schrumpfen der Waldflächen wird immer weniger CO² durch die
natürlichen Klimaschützer gebunden. 


Unsere Teilnahme am Aufforstungsprojekt setzt ein sichtbares Zeichen gegen den Klimawandel und hilft, die Folgen von Waldsterben und klimaschädlichen Entwicklungen abzumildern. Mit aktivem Umweltschutz vor Ort können wir selbst handeln und unser Klima schützen. Durch Aufforstungsprojekte können wir helfen, neue Waldflächen anzulegen und unvermeidliche Emissionen zu neutralisieren. Die Bäume werden auf Flächen gepflanzt, die zuvor für andere Zwecke genutzt wurden. Damit wird wieder Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, die im Ökosystem Wald heimisch sind, geschaffen. So kommt auch dem Artenschutz das Projekt Aufforsten zu Hilfe. 


Der Boden wird vor Erosion geschützt, denn die Bäume reinigen und speichern das Wasser und sorgen so für einen stabilen Wasserhaushalt. Wälder geben der Luft in Städten eine regelrechte Reinigungskur: Die Blätter von Laubwäldern filtern Rußpartikel, Staub und Gase aus der Umgebungsluft heraus. Und nicht zuletzt profitieren auch wir Menschen direkt vom Wald: Die Stille und die saubere Luft im Wald tragen nachweislich zum Wohlbefinden und damit auch zur Gesundheit bei. 



Mit dem Aufforsten von Wäldern leisten wir also auf vielen Bereichen wertvolle Beiträge zum aktiven Umweltschutz. Denn Bäume versorgen uns mit sauberem Wasser, frischer Luft und helfen unsere Umwelt und unser Klima im Gleichgewicht zu halten. Gemeinsam mit PLANT-MY-TREE entstehen durch unser Aufforstungsprojekt in Deutschland neue Waldflächen, die wirksamen Umweltschutz und nachhaltigen Klimaschutz miteinander verbinden. 


Deine Mitgliedschaft ermöglicht im Herbst 2020 die Pflanzung von 500 Bäumen im Heideland-Drössig in Brandenburg. Somit trägst Du zur geplanten Pflanzung von 30.000 Bäumen bei! 

PLANT-MY-TREE®


Heute einen Baum pflanzen, morgen einen Wald sehen.

Wir pflanzen Bäume für den Klimaschutz

Klimaneutral leben: Deine CO²-Bilanz im Blick

Klimaschutz ist wichtig. Und das Ziel lässt sich für Deutschland sehr genau benennen: Unter 1 Tonne CO2e pro Person und Jahr. Das ist die Position des Umweltbundesamtes. Hierzu müssen wir noch viel tun.

Aber schon heute können wir als Einzelne vorausgehen. Wir können nicht nur kiloweise, sondern sogar tonnenweise CO² vermeiden. Der CO²-Rechner hilft dir dabei, den Überblick zu behalten: Wo stehst Du heute? Was sind deine zentralen Stellschrauben? Welchen Beitrag kannst Du zukünftig für den Klimaschutz leisten?

Teste es aus!